Page 9 - Ausgabe_3_2020_Layout 1
P. 9

AUS WIRTSCHAFT, STEUERN UND FINANZEN I KH INTERN




       Ab Januar 2020 versteuert man bei Fahrrädern, die nach dem 01.01.2019  Wir wurden als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert, und vom
       angeschafft oder geleast wurden, nur noch ¼ des auf volle 100 € abge­  Handelsblatt wurden wir in einem Fachbereich zu den besten Kanzleien
       rundeten Bruttolistenneupreises. Fahrten zwischen Wohnung und Arbeit  mit genannt, zwei Auszeichnungen, auf die wir sehr stolz sind. Ziel der
       sind hier enthalten und werden nicht zusätzlich versteuert. Der Sachbezug  Kanzlei ist es, den Mandanten individuell zu betreuen, um für ihn ein op­
       unterliegt bis zur Beitragsbemessungsgrenze auch der Sozialversicherung.  timales Ergebnis in steuerlicher und/oder betriebswirtschaftlicher Hinsicht
       Aber Achtung: Dies gilt nicht für Fahrräder, die verkehrstechnisch als Fahr­  zu erzielen. Garant dafür sind die langjährigen Berufserfahrungen im Part­
       zeug eingestuft werden (siehe unter I.) und nicht für Fahrräder, die VOR  nerkreis sowie die beständige Fortbildung, die auch von allen Mitarbeitern
       dem 01.01.2019 angeschafft wurden. Hier bleibt es bei der 1%­Regelung.  gelebt wird. Die Spannweite der Tätigkeiten reicht dabei von der Existenz­
                                                              gründung bis zur Unternehmensnachfolge, von der monatlichen Unter­
       Sollten hierzu Rückfragen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Steuerberater  stützung  bei  Buchführung  und  Lohnabrechnung  bis  zur
       oder nehmen Sie einfach zu uns Kontakt auf. Wir sind gerne für Sie da.  Steuerrechtsgestaltung und Steuerrechtsdurchsetzung. Laufende Fortbil­
                                                              dung und Spezialisierungen kommen den Mandanten immer wieder zu­
       Kaib, Galldiks und Partner Steuerberatungsgesellschaft  gute, so ist z.B. Herr Steuerberater Marc Brocksieper Fachberater für
       Mit elf Berufsträgern und über 50 Mitarbeitern gehört Kaib, Galldiks und  Unternehmensnachfolge sowie Testamentsvollstrecker.
       Partner zu einer der großen Steuerkanzleien in Remscheid und feiert die­  Die Nutzung eines umfangreichen Netzwerkes mit Spezialisten auf allen
       ses Jahr sein 50­jähriges Bestehen.                    rechtsberatenden und betriebswirtschaftlichen Gebieten, gerade aktuell
       Betreut werden vor allem Mittelständler unterschiedlicher Größenord­  auch zu den unterschiedlichsten Banken helfen uns und Ihnen bei der Füh­
       nungen und Rechtsformen, von der Handwerksfirma mit einem Inhaber  rung Ihrer Unternehmung. Weitere Informationen finden Sie auf
       bis zu größeren Familiengesellschaften. Neben dem Hauptsitz in Rem­  www.kaib­galldiks­partner.de, der Sie auch unsere Unternehmensphilo­
       scheid hat die Kanzlei einen weiteren Sitz in Hilden. Zum Verbund gehört  sophie entnehmen können: Beratung mit Herz – Steuern mit Verstand!
       auch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rheinisch­Bergische Treuhand
       GmbH mit Sitz in Remscheid sowie die Kooperation mit der Rechtsan­  Dirk  Kammer
       waltskanzlei Dr. Bürgel und Partner in Lüttringhausen.   Kaib, Galldiks und Partner, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer




       Das Versorgungswerk informiert




       Das Versorgungswerk der in der Kreishandwerkerschaft Remscheid zu­  Lebens­ / Rentenversicherung
       sammengeschlossenen Innungen bietet allen Mitgliedsbetrieben und  ·   Beitragsvorteile durch Sammelversicherungsvertrag
       deren Beschäftigten folgende Dienstleistungen und Angebote:  Kraftfahrzeugversicherung
                                                              ·   Sondertarif für Innungsmitglieder und deren Mitarbeiter
       Dienstleistungen:                                      Rechtsschutzversicherung
       ·   Prüfung der Ansprüche zur gesetzlichen Rentenversicherung  ·   Sondertarif für Innungsmitglieder
       ·   Betriebsrenten für Ehegatten                       Gewerbliche Sachversicherung
       ·   Überprüfung der Betriebshaftpflichtversicherung     ·   Sonderprämie für Innungsbetriebe
       ·   Schadenhilfe
       ·   Gestaltungsmöglichkeiten des Ehegattenarbeitsvertrages  Die Beratungsdienste stehen allen Innungsmitgliedern und deren Beschäf­
                                                              tigten kostenlos und ohne jede Verpflichtung zur Verfügung.
       Angebote:
       Unfallversicherung                                     Fachkundige Mitarbeiter der berufsständischen SIGNAL IDUNA führen im
       ·   hohe Rabatte gegenüber den Normaltarifen           Haus des Handwerks, Hindenburgstr. 60, Remscheid, montags bis don­
       ·   besondere Vorteile für Auszubildende im Handwerk   nerstags in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr, mittwochs auch von 14.00 bis
                                                              16.30 Uhr und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr, ihre Beratungsdienste durch
       Sterbegeldversicherung                                 (Tel. 0 21 91 / 92 79 00). Zusätzlich können Termine vereinbart werden.
       ·   Rabatt gegenüber den Normaltarifen
       ·   bis Eintrittsalter 55 keine Gesundheitsüberprüfung
       ·   jährlich fallende Beiträge durch Überschussverwendung



                                                                                         9 I Das bergische HandWERK 03I20
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14